ARK.CRYO stellt 3 Lieferungsmöglichkeiten von kryokonservierten der IVF-Materialen unseren Kunden zur Verfügung.

LIEFERUNG MIT DEM LANDVERKEHR IM FLÜSSIGEN STICKSTOFF
Lieferung dem Landverkehr ist die beste und die schnellste Lieferungsmöglichkeit von den gefrorenen menschlichen reproduktiven Zellen für kurze und mittlere Distanzen. Landverkehr ist die sicherste Methode, wenn man über die Verhinderung der Komplikationen, die bei der Flugreise entstehen können, wie zum Beispiel Sicherheitskontrolle am Flughafen. Mit dem Landverkehr können wir die Verspätung der Flüge vermeiden und die Lieferung von gefrorenen Proben sicher planen.
Mehr
LIEFERUNG MIT DEM LUFTTRANSPORT (UNTER DER STÄNDIGEN KONTROLLE VOM LOGISTIKER)

Die Hauptliefermethode, die wir verwenden, ist der Lufttransport. Diese Methode garantiert 100% Überleben beim Transportieren von gefrorenen Eizellen. Unsere Lieferboten transportiert IVF-Proben persönlich in der Flugzeugkabine und vermeiden die Auswirkungen von allmöglichen Röntgenstrahlen.

In der modernen Welt sind die Regeln des Flugverkehrs viel strenger als früher. Diese Sicherheitsregeln bedeuten, dass Kryo-Materialien unmittelbar in flüssigem Stickstoff bei der Luftreise nicht bewahrt werden dürfen (der Behälter muss mit Stickstoffdampf gefüllt sein).

Für die Transportierung von Kryo-Materialien mit dem Lufttransport gebrauchen wir zweiseitige Kryo-Behälter vom weltbekannten Hersteller Taylor-Wharton und MVE SC 2/1 V. Diese Behälter sind aus modernen Materialien hergestellt, sind mit Stickstoffdapf gefüllt und mit den neuesten Temperatursensoren im Inneren des Behälters ausgestattet. Die Behälter werden niemals in den Frachtraum des Flugzeugs gelegt. Unsere Lieferboten transportieren sie als Handgepäck und sind immer unter der ständigen Kontrolle.

Mehr
GÜTERVERKEHR

Einige Kliniken oder einzelne Patienten nutzen solche Kurierdienste wie FedEx oder DHL für die interkontinentale Lieferung von Kryo-Ladegut. Das ist ein großer Fehler, weil es immer die Gefahr entsteht, dass der Behälter bei dem Grenzüberqueren mit Röntgenstrahlen bestrahlt wird, was zu einer genetischen Mutation des biologischen Materials und einer geringen Überlebensrate nach dem Auftauen führen kann. Unter Berücksichtigung dieser Fakten lohnt es sich nachzufragen, welche Überlebensrate Ihnen den Kurierdienst, den Sie verwenden wollen, garantiert und welche Art der Transportierung er verwendet.

Alle Speditionen werden immer von einem medizinischen Lieferbote ARK.CRYO begleitet, was die sichere Transportierung von menschlichen reproduktiven Materialien "von Tür zu Tür” gewährleistet. Unsere Lieferboten begleiten die Behälter (cryoshippers) während der ganzen Reise und sie kümmern sich darum, dass die Behälter bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen oder bei der Zollkontrolle keiner Röntgenbestrahlung ausgesetzt werden.

Mehr

Möchten Sie die Lieferung bestellen?
Um den Lieferungspreis zu erfahren, füllen Sie das unten angegebene Formular aus
Lieferung bestellen
+35 725 654 103
Benötigen Sie weitere Informationen?
Kontaktieren Sie Uns